22
Jan
2018

von Andreas Herrmann | Keine Kommentare | Inkasso

Inkassokosten trägt der Gläubiger

Inkassokosten sind in der Schweiz grundsätzlich vom Gläubiger zu tragen. Daher sind Sie als Gläubiger natürlich darauf bedacht, Ihre Kosten im Zaum zu halten. Wir von Inkasso-Offerten machen für Sie den neutralen Inkassovergleich. Wir geben Ihnen eine Aufstellung der Inkassokosten unterschiedlicher Inkassounternehmen schwarz auf weiss.

Erfahren Sie, welcher Schweizer Inkassoanbieter Ihre Inkassokosten maximal senken kann und dennoch 100% Professionalität in der Inkassobearbeitung bietet. Wir vermitteln ausschliesslich geprüfte und namhafte Schweizer Inkassoanbieter, die Mitglied im VGIS sind.

Der Verband geprüfter Inkassounternehmen Schweizer (VGIS) ist ein neutrales Überwachungsorgan, das für Recht und Ordnung in der Inkassobranche sorgt. Da es zur Gründung eines Inkassobüros in der Schweiz keiner behördlichen Zulassung bedarf, gibt Ihnen die Zertifizierung eines Inkassoverbandes Sicherheit bei der Wahl Ihres Inkassoanbieters. >> Inkassoservice seriös

Wichtig: Verzugszinsen einfordern

Auch wenn Sie als Gläubiger in der Schweiz grundsätzlich Ihre Inkassokosten selbst tragen müssen, dürfen Sie Verzugszinsen erheben. Verzugszinsen stehen Ihnen zu, wenn Ihr Schuldner die angegebene Zahlungsfrist nicht einhält. Zahlt Ihr Schuldner verspätet, können Sie mit den Verzugszinsen angefallene Inkassokosten begleichen.

Doch was tun Sie, wenn Ihr Schuldner seine Rechnung gar nicht bezahlt? Dann bleiben Sie erst einmal auch auf den Kosten sitzen. Inkassokosten können in Einzelfällen als Verzugsschaden auf den Schuldner umgelegt werden. Das muss jedoch von Fall zu Fall geprüft werden. Für Sie als Gläubiger lohnt es sich also, Ihre Kosten für Ihr Forderungsmanagement so klein wie möglich zu halten.

Wir von Inkasso-Offerten helfen Ihnen dabei! Wir vergleichen für Sie Inkassoleistungen und Inkasso-Kosten. Ist für Sie provisionsloser Inkassoservice lohnenswert? Einige Inkassounternehmen bieten ihren Inkassoservice innerhalb der Schweiz für Mitglieder kostenlos an. Vielleicht passt eine Inkassomitgliedschaft perfekt zu Ihrem Forderungsmanagement.

Individuellen Inkassoservice finden

Ihr Schuldner sitzt in Italien, Niederlande, Spanien oder Polen? Sie möchten offene Forderungen in Amerika oder Australien eintreiben? Ob Ihr Schuldner in Bern, Basel, Zug oder Aargau sitzt oder am anderen Ende der Welt – erfahrene Inkassobüros haben sich auf den Forderungseinzug weltweit spezialisiert.

Wir finden für sie das Inkassounternehmen, das Ihnen das optimale Preis-/Leistungsverhältnis bieten kann. Welche Offerte dürfen wir für Sie erstellen?

  • Inkassokosten für das Auslandsinkasso vergleichen
  • Inkassokosten für das Inkasso-Outsourcing vergleichen
  • Inkassokosten für Forderungsankauf vergleichen
  • Inkassokosten für Verlustscheinbearbeitung vergleichen

Ob Sie aussergerichtliche, gerichtliche oder nachgerichtliche Inkassohilfe suchen – fragen Sie unser Team von Inkasso-Offerten.

Inkassovergleiche zum Nulltarif

Ein Inkassovergleich über Inkasso-Offerten hält gleich mehrere Vorteile für Sie bereit: Unser Inkassoteam arbeitet absolut neutral. Wir teilen unsere jahrelange Inkassoerfahrung mit Ihnen, um Sie bestmöglich bei der Inkassosuche zu beraten.

Ihre massgeschneiderte Inkasso-Offerte können Sie bei uns telefonisch oder online in Sekundenschnelle anfordern. Gerne bieten wir Ihnen auch unseren praktischen Rückruf-Service an, wenn Sie ein persönliches Beratungsgespräch wünschen.

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen. Als neutraler Inkassovermittler in der Schweiz machen wir die Ziele unserer Auftraggeber zu unseren Zielen. Wir machen die Inkassobranche transparenter, sicherer und seriöser. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Inkassokosten um bis zu 30% senken. Rufen Sie uns am besten gleich an: 043 – 550 02 07.

Jetzt kostenlos Inkasso vergleichen

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns! Wir beraten Sie jederzeit professionell und zielführend schnell!